DER IDEEN-BOULEVARD AUF DEM MASCHSEEFEST GEHT IN DIE NÄCHSTE RUNDE

PK IDN Blvd.18 800x600

KREATIV. DIGITAL. HANNOVER.

Um sich in punkto Digitalisierung, Technologien und Trends auf den neuesten Stand zu
bringen, müsste man normalerweise viel Zeit und Geld investieren. Es sei denn, man ist
in der Region Hannover tätig. Denn hier gibt es beim IDN-BLvd.18 detaillierte Einblicke
in die Themen von Morgen sowie exklusiv Begegnungen mit Vordenkern und
Vormachern. Ein öffentliches Forum mit Konferenz und Workshops, Informationen und
Interaktionen, Spaß und Show, Festival und Party – und Treffpunkt für alle
Hannoveraner. Und das am 14. August auf dem Maschseefest.

Die Veranstalter mit dem kre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V., Hannover Veranstaltungs 

GmbH und „Digitales Hannover“ haben in der zweiten Auflage gemeinsam mit Partnern
ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt:

IDN-Blvd.18
am 14. August 2018,
um 13 Uhr Eröffnung mit Oberbürgermeister Stefan Schostock
am Nordufer auf dem Maschseefest Hannover
Auf der Kreativ-Meile kann man hautnah erleben, welche innovativen Lösungen und
smarte Produkte am Standort Hannover kreiert und entwickelt worden sind. Von 3D-
Druck-Workshops, Mobilität der Zukunft und Education-Apps über smarte Apps zur
Steuererklärung bis hin zu kreativen Modedesigns – direkt am Nordufer präsentieren sich
in über 20 Pavillons die digitalen Unternehmen.

Neu in diesem Jahr: ein spezielles Angebot für Schülerinnen und Schüler, die
B2B-Tech-Konferenz im Courtyard, Visuelles Storytelling auf dem Boot und das
„Meet the Meetups“ im Groove Garden! Für die Konferenz, das Boot sowie die
Ideen-Workshops gibt es noch Restkarten!

2
NachsITzen – Schulklassen beim IDN-Blvd.18

Bei dem interaktiven Workshop-Format „NachsITzen – die Youngster-Sessions“ erhalten
Schulklassen Einblicke in aktuelle digitale Themen. Von Drohnen-Flügen über
Programmierung bis hin zu Cybercrime auf Smartphones - in kurzen Vorträgen wird eine
große Bandbreite an digitalen Inhalten vermittelt. Rund um den Pavillon präsentieren sich
außerdem verschiedene Ausbildungseinrichtungen und -betriebe der "digitalen Welt". Die
Youngster-Sessions richten sich an Schulklassen der Stufen 7 bis 12, die Veranstaltung
ist bereits ausgebucht.

Visuelles Storytelling
Beim Workshop auf dem Boot reist man von 11.00-12.30 Uhr mit Fokuspokus in die Welt
des fotografischen Geschichtenerzählens. Dozent Nico Herzog gibt Aufschluss darüber,
wann ein Bild gut ist und wie sich Fotografie im Zusammenspiel mit multimedialen
Inhalten zu einer spannenden Erfahrung für den Betrachter verdichtet.

Up-Date - Die B2B-Tech-Konferenz zum Maschseefest
In diesem Jahr findet die Up-Date-Konferenz in größerem Rahmen mit neuen Partnern im
Hotel Courtyard mit Blick auf den Maschsee statt. Partner und Veranstalter sind
Pixelcreation, t3n, Digitales Hannover und der Hafven. Es referieren Speaker zu den
Themen Digitales Marketing, New Work und Webtechnologien, zum Abschluss gibt es
einen Meta-Podcast von Heise und t3n.

IDN-Workshops im Pavillon
Ab 14.45 Uhr gibt es im Stundentakt praktische Tipps zur eigenen Ideen-Findung. In
kurzweiligen Workshops geben Expertinnen und Experten aus der Kreativbranche Einblick
in die Themen „IDN gewinnen“, „IDN umsetzen“ und „IDN visualisieren.

3
Programm im Groove Garden: Meet the Meetups, Start-Ups und Networking
14:00 – 18:00 Uhr – Meet the Meetups: Digital Future
Zum ersten Mal kommen beim Ideen-Boulevard die größten Meetups aus Hannover
zusammen: Blockchain, Künstliche Intelligenz, VR/AR und Robotik.
Unter dem Thema "Digital Future" wird ein spannendes Gesamtbild der Zukunft
skizziert: Kollaboratives Arbeiten im virtuellen Raum, Künstliche Intelligenzen à la
J.A.R.V.I.S., smarte Roboter als neue Kollegen, vollautomatisierte Produktion bis hin zur
dezentralen und autonomen Organisation – all dies ist längst keine Science Fiction mehr.
Nach kurzen Vorträgen aus allen Bereichen folgt eine interdisziplinäre Paneldiskussion
mit anschließendem Get-Together.

19.00 Uhr bis 20.30 Uhr – Starting Up: „Die Höhle der Karpfen“
Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr präsentiert hannoverimpuls auch in
diesem Jahr wieder „Die Höhle der Karpfen“. Das unterhaltsame Pitch-Format verspricht
einen spannenden Einblick in Hannovers junge Startup Szene. Vor einer Jury stellen
sieben Teams spannende neue Ideen und Geschäftsmodelle vor, von Chatbots bis zu
nachhaltiger Surfmode.

21.00 Uhr - Das Fuchsbau Festival präsentiert: MOGLII Live @ IDN-Blvd.18
Zum "Inspirierten Ausklang" gibt es MOGLII live im Groove Garden. MOGLII ist das One-
Man-Projekt des Produzenten, Sängers und Jazz-Pianisten Simon Ebener-Holscher. Er
kreiert seinen einzigartigen und signifikanten Stil aus warmen Beats, analogen Synthie-
Klängen und gefühlvollen Vocal-Samples. Selbst produzierte Samples aus Field-
Recordings - von der Kaffee-Maschine bis zum Kaktus - ergänzen den futuristischen Pop-
Sound. Der Eintritt ist frei.

Alle Infos, Termine und Partner gibt es auch unter www.ideenboulevard.de oder
bei Facebook.

Netzwerk

Wir sammeln für den guten Zweck

Mit Deiner Spende unterstützen wir den Verein "Hand in Hand für Kinder der Region e.V. und somit den Bundesverband Kinderhospiz e.V.

Facebook

© 2012 - 2019 youreventpics.de Alle Rechte vorbehalten Webdesign by Roy Ender
Suche
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung Ok